Veranstaltungskalender

Aktuelle Veranstaltungen, Wanderungen und Führungen der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald finden Sie hier:

www.nationalpark-bayerischer-wald.de

 

Genießen Sie auch die vielen Feste, kulturellen Veranstaltungen, Märkte und vieles mehr in unserer Ferienregion Bayerischer Wald.

 

Im Veranstaltungskalender können Sie sich gezielt nach gewünschten Aktivitäten in der Region suchen.

 

Veranstaltungen 2017:

 

1 Mai traditionelles Maibaumaufstellen in vielen Orten

 

Wochen- und Bauernmärkte jeden Samstag in Regen und Zwiesel

von 7 -12 Uhr.

 

 

 

Laufend  wiederkehrende Veranstaltungen des Nationalparks Bayerischer Wald finden Sie unter: 

http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles/fuehrungen_veranstaltungen/tabelle_tag.php?form_datum=2013-09-18&form_endedatum=2013-11-04

 

17.06.-19.06.2017 Sonnwendfeuer in verschiedenen Dörfern

 

07.07.-08.07.2017  Promenadenfest "Donau in Flammen" in Vilshofen

 

15.07.-23.07.2017 Grenzlandfest in Zwiesel mit großem Festwochenprogramm

 

 28.07.-02.08.2017 Pichelsteinerfest in Regen, altestes und traditionsreichste Fest Niederbayerns.

 

05.08. 2017 Salzsäumerfest in Grafenau, der Ältesten Stadt in Niederbayern.

 

14.08.2017 Glasnacht in Zwiesel

 

17.09.2017 Kraut und Rübenfest in Grafenau (13-17 Uhr)

 

27.08.2017 Kirchdorfer Kirchweih.  Unser Dorf lebt auf!

 

01.10.2017 Apfelmarkt in Hunding. Heimisches Obst ungespritzt und viele Produkte aus unserer Region

 

15.10.2017 Apfel und Bauernmarkt in Lalling 

 

An den Adventswochenenden

erwarten Sie Weihnachtsmärkte der besonderen Art, wie z.B. die Waldweihnacht, Weihnacht im Schloß Buchenau, Granitweihnacht (Weihnacht im Stoabruch)

 

Am 31.12.2017 Silvesterparty in unserem Bayerischen Stüberl mit Fackelwanderung, Spiel und Spaß.

 

05.01.2017 Rauhnachtstreiben im Woid, wir begleiten Sie gerne!

Die Rauhnacht oder Lousnocht ist besonders unter den Urlaubsgästen ein Renner.

Wenn die Tage kurz und kalt, die Nächte lang und finster sind, wenn das Jahr langsam zu Ende geht, dann ist die Zeit der Rauhnachtsgeister gekommen. Seelen, die einmal den Teufel beschworen, Räubersleut, Schatzgräber , Hexen, Tod und Teufel bringen mit Einbruch der Dunkelheit gruseliges Leben in die Städte und treiben im Fackelschein heulend und lärmend ihr schauriges-schönes Unwesen. Kunstvoll angefertigte Masken symbolisieren die Wiederkehr der sündigen Seelen, die in diesen Winternächten vergeblich um Erlösung suchend durch das Land brausen.